Freitag, 20. August 2010

Ohne Worte

My tea's gone cold. I'm wondering why I got out of bed at all. The rain clouds up my window, and I can't see at all. And even if  I could it'd all be gray, but your picture on the wall, it reminds me, that it's not so bad, it's not so bad...

Ich musste den Refrain aus Eminems Lied "Stan" jetzt einfach hier hinschreiben. Ich sitze gerade in irgendeinem Hotel in Norwegen weil wir früher gefahren sind als Gedacht. Warum? Das war so:
Seiner Mutter gehts nicht so gut. Er hat sich mal Drogen gespritzt ist dann aber auf eine andere Droge umgestiegen, die es in Deutschland nicht gibt. Des Zeug schiebt man sich unter die Oberlippe und es ist so stark das es richig brennt. Aber die die das nehmen merken des gar nicht. Und wenn man damit anfängt, braucht man immer stärkeres zeug davon. Jedenfalls wenn er das nimmt dreht er immer voll ab.
Und er war geknickt weil es seiner Mutter nicht gut ging. Meine Mutter hat ihn dann in den Arm genommen um ihn zu trösten. Das wollte er nicht. Dann hat sie gefragt ob er als Ablenkung einen Film angucken möchte oder so was. Und dann sagte er: "Ihr müsst gehen.". Meine Mutter hat des zwar nicht ganz verstanden, aber sie wollte dann die Leiter zu dem Zimmer hochklettern wo ich geschlafen hab, um mir zu sagen das ich packen soll. Dann war sie fast oben, und dann hat er sie an den füßen gepackt und sie die Leiter runtergezogen. Sie ist 2 Meter runtergekracht. Mit dem Kopf an der Leiter aufgeschlagen (sie hat da jetzt eine Prellung), und ihr Arm ist angeschwollen. Sie hat überall blaue Flecken. Ich werde IHN wahrscheinlich nie wieder sehen. Und mit ein wenig mehr pech hätte meine Mutter sogar sterben können. Wow. Ein bisschen Glück wurde auch für uns übrig gelassen. Ich hab noch SEINE handynummer. Und ich habe ihm meinen Glücksbringer mit einem zettel umwickelt dagelassen. Ich hoffe er findet ihn (er liegt in seinem Klamotten Schrank). Ich werde für heute aufhören...Morgen schreib ich dann was auf dem Zettel stand (falls es irgendjemanden interessiert).

Kommentare:

  1. Deine Mutter hat irgendwie nicht so das Glück mit Männern scheint mir.

    Von dieser Droge hab ich auch schon mal was gesehen, es ist fragwürdig, ob es das in Deutschland wirklich nicht gibt. Und generell ists ja bei Drogen so, dass man immer mehr braucht. Dieses Zeug macht einen krank, das hätte deine Mutter doch vorher ahnen können.
    Mich regt das grad voll auf. Ich finds nicht richtig, dass sie dich da mit rein zieht und ich habe das Gefühl, dass sie auch einen Psychiater braucht...

    Ja, ich möchte gern wissen, was auf dem Zettel steht.

    AntwortenLöschen
  2. ja,du arme
    will auch wissen

    AntwortenLöschen